Zum Inhalt springen Zur Navigation springen Zum Fußbereich und Kontakt springen

„Ihr könnt Euch doch nach der Schule treffen!“ - Zeit für die SV-Arbeit

09Häufig ist es in Verbindung mit Schülerratsarbeit der Fall, dass sich Schüler:innenvertretungen doch am Nachmittag nach dem regulären Unterricht treffen oder ihre Pause für SV-Themen nutzen sollen. Laut Schülermitwirkungsverordnung (SMVO) stehen ihnen jedoch bis zu sechs Unterrichtsstunden pro Monat für die Arbeit im Schülerrat und für ihre Tätigkeiten als Schülervertreter:innen zur Verfügung. Setzt Euch für Euer Recht ein und wendet Euch rechtzeitig an die jeweilige Lehrkraft, sollten Schulstunden für die Schülerratsarbeit ausfallen! Hier findet sich im Gespräch meist immer eine Lösung, die alle Beteiligten zufrieden stellt.

Fachkräfte möchten wir ermutigen, diese Infos auch im Kollegium und Schülerrat zu verbreiten, um so eine effektive Schüler:innenmitwirkung zu gewährleisten. Informationen zu diesem Thema findet Ihr ebenso in der Fibel für Vertrauenslehrer:innen (S. 10) und in der Schüler:innenfibel (Abschnitt 2, SV-Recht). Wendet Euch bei weiteren Fragen zum Schulgesetz und zur Schülermitwirkungsverordnung gern an uns.

 

SV-Zeiten-1

Bleib informiert rund um Veranstaltungen und News über die sächsische Schüler:innenmitwirkung und das Programm Mitwirkung mit Wirkung! Der Newsletter erscheint max. 4 x pro Jahr.

 

Hiermit willigen Sie ein, dass wir Ihre E-Mail-Addresse speichern und nutzen, um Sie über unsere Arbeit mit einem Newsletter zu informieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft bei anna.weichert@dkjs.de widerrufen, oder den Abmeldelink im Newsletter verwenden.

 

Sie wollen noch genauer wissen, wie wir den Datenschutz handhaben? Dann lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
MiWi-Website_Grafik_R3_Newsletter_Newsletter_button Newsletter bestellen